how to create your own website

Fahrt nach Ratzeburg

Helmut Paarmann
Pensionärsvertreter 21.9.18



Auf den Spuren des Löwen- Ratzeburg, die Inselstadt

Die Herbstfahrt der Senior/ innen des GEW-Kreisverbandes Steinburg ging in diesem Jahr nach Ratzeburg, der Inselstadt.
Bei schönstem Sommerwetter machten sich 34 Teilnehmer auf den Weg. In der Inselstadt begaben wir uns auf die Spuren des Löwen: So nennt sich der hervorragende Stadtführer, der einen Plan enthält, auf dem alle Tatzenspuren eingezeichnet sind, die wir auf den Pflastersteinen wiederfanden und die uns auf bekannten und versteckten Wegen zu allen historische Gebäuden führten. So konnte jeder die Inselstadt auf individuelle Weise erkunden. Das gefiel allen sehr.

Ein erstes Ziel war natürlich der gewaltige Dom, übrigens der älteste Backsteinbau Norddeutschlands, Heinrich der Löwe ließ ihn von 1165 bis 1220 erbauen.Die wunderbar erhaltenen Wandmalereien im Kreuszgang beeindruckten uns besonders.

Sehr großes Interesse fand das A-Paul- Weber- Museum, eingerichtet in einem sehr schönen Bürgerhaus. Der Litograph liebte dieses Haus und hat die Ausstellung seiner Litographien zum Teil selbst arrangiert. Das Museum wurde 1973 von dem damaligen Bundespräsidenten Heinemann eröffnet. Ausgestellt sind in 23 Räumen ungefähr 300 kritische Litographien zu aktuellen Problemen. Wir waren sehr beeindruckt, Paul Weber traf satirisch menschliche Schwächen- und was uns noch stärker berührte: er wies weitsichtig auf Mißstände in der Politik, Kirche, Justiz, Kunst, Medizin und Wirtschaft hin, zum Teil konnte man glauben, die Bilder stammtem aus der heutigen Zeit. Wie anerkannt A.Paul Weber in der Welt ist, zeigt der hohe Anteil ausländischer Besuchergruppen und deren großes Interesse.

Auch das Barlachmuseum war ein Anziehungspunkt für uns, zumal hier gerade eine Hundertwasseraustellung stattfindet.

Nach soviel Kultur lud das herrliche Wetter zu einer kleinen Schiffahrt rund um die Inselstadt ein. Strahlend blauer Himmel, leuchtend blaues „Meer“ , die weißen Segel der vielen Boote, die auf dem See kreuzten, der Anblick des mächtigen Doms von der Wasserseite , ließen uns von der Inselstadt Ratzeburg schwärmen. So traten wir frohgemut die weite Heimreise an.






Adresse

Vorsitzende
Heike Reese
Silzener Straße 1
25581 Poyenberg

Kontakte

E-Mail: 
reloy(at)t-online,de
gew-steinburg(at)t-online,de